citiplan

Nationale Projekte des Städtebaus

Bad Waldsee wird „Nationales Projekt des Städtebaus“

Als eine von fünf Kommunen in Baden-Württemberg wurde Bad Waldsee in der diesjährigen Runde der „Nationalen Projekte des Städtebaus“ berücksichtigt. Bei diesem Programm werden Projekte mit nationaler Bedeutung und internationaler Ausstrahlung gefördert. Was macht die städtebauliche Entwicklung in Bad Waldsee so bedeutend? Das eingereichte Projekt „Altstadt für alle!“ ist beispielgebend auch für viele andere Kommunen. Es steht für die Attraktivierung eines historischen Altstadtkerns einer Mittelstadt durch eine umfassende Inwertsetzung des öffentlichen Raumes. Die Attraktivierung soll hierbei sowohl den Besuchern der Altstadt als auch deren Bewohnern zugute kommen. Die Inwertsetzung umfasst
die ganzheitliche Betrachtung und netzhafte Umgestaltung sämtlicher Fußgängerbereiche der Altstadt zu einem barrierefreien Netz, die Wiederentdeckung des ehemaligen Stadtgrabens um die Altstadt als einen grünen Gürtel um eine kompakte Stadt, die Herausarbeitung der historischen Altstadtsilhouette, die Herstellung eines Willkommensplatzes („Grabenmühlplatz“) innerhalb des grünen Gürtels mit hoher Aufenthaltsqualität und Marktfunktion sowie die parkartige Verbindung der Altstadt mit bestehenden Grünbereichen um Schloss und Schlosssee durch die Anlage neuer Wegeverbindungen und einer grünen Festwiese. Dieses Vorhaben wird mit rund 4,7 Mio. Euro gefördert.

Wir freuen uns, dass wir die Stadt Bad Waldsee bei der erfolgreichen Antragstellung unterstützen konnten. Der Grundstein für die erfolgreiche Projektbewerbung wurde indessen bereits mit dem Städtebaulichen Rahmenplan vor rund sieben Jahren gelegt, den citiplan in Riehle + Assoziierte, Architekten und Generalplaner, entwickelte. Er setzt die einzelnen Projekte in einen größeren, visionären Zusammenhang. Und Visionen sind nun einmal gefragt, wenn eine besondere Ausstrahlungskraft erreicht werden soll.

Quelle (Bild unten): Studie zur barriefreien Altstadt, Freiraumplanung Sigmund Landschaftsarchitekten GmbH

0 Comments

Wir verwenden Cookies

Damit wollen wir unsere Webseiten nutzerfreundlicher gestalten und fortlaufend verbessern.

Wenn Sie "Alle Cookies zulassen" auswählen, stimmen Sie der Verwendung von Drittanbieter Cookies zu.

Dienste, die Cookies verwenden, werden in der Datenschutzerklärung aufgeführt.

Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück