citiplan

Heidelberg – Neues Bergheim

Über Ziele reden

Wie bindet man die Menschen ein, ohne bereits eine Planung zu präsentieren, die „fertig“ wirkt? Für die Entwicklung der Areale „Heidelberger Druckmaschinen“ und „Stadtwerke“ sind die Investoren Epple und GGH nun den – erfolgreichen! – Weg gegangen, mit der Nachbarschaft zunächst über Ziele und Leitbilder zu sprechen. Die planerische Lösung soll dann ein städtebaulicher Wettbewerb erbringen. Die Ziele und Leitbilder sollen in der Auslobung des Wettbewerbs zur Grundlage der Planung werden. Als Einstieg in die Diskussion mit der Nachbarschaft stellte citiplan eine städtebauliche Leitbildstudie vor. Demnach könnte eine Neuplanung auf den Säulen Freiraum, Quartier, Urbanität und Boulevard stehen – Boulevard deshalb, weil das Gebiet äußerst zentral an der Kurfürstenanlage zwischen Hauptbahnhof und Altstadt liegt. Im nächsten Schritt steht nun also die Erarbeitung einer Wettbewerbsauslobung an. Nähere Informationen finden sich regelmäßig aktualisert unter www.neues-bergheim.de

 

0 Comments

Wir verwenden Cookies

Damit wollen wir unsere Webseiten nutzerfreundlicher gestalten und fortlaufend verbessern.

Wenn Sie "Alle Cookies zulassen" auswählen, stimmen Sie der Verwendung von Drittanbieter Cookies zu.

Dienste, die Cookies verwenden, werden in der Datenschutzerklärung aufgeführt.

Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück