citiplan

Spatenstich für Wohn(t)raum Sannental

Nach einem Jahr Interessentenfindung und zwei Jahren Planungsphase mit über 40 Sitzungen und Veranstaltungen bezeichnete es die Presse als “historischen Schritt für die Eigentümer”, dass am 30. Januar 2016 symbolisch der erste Spaten in den Boden des Grundstücks Sannentalstraße 2 in Metzingen gerammt werden konnte. Besondere Erschwernis für die Fotografen: Da waren nicht nur sechs Anzugträger abzulichten, sondern gleich alle Eigentümer, die mit Spaten, Spitzhacken, Rechen und Plastikbagger angerückt waren, um diesen besonderen Moment zu dokumentieren.

In den nächsten 17 Monaten entstehen hier 31 Wohnungen um einen fantastisch großen gemeinsamen Gartenhof. Sieben von diesen Wohnungen suchen noch einen Eigentümern – sie werden zunächst privat zwischenfinanziert. Wir beraten Sie hierzu gerne. (Nähere Infos zum Projekt finden Sie auch hier.)

Oberbürgermeister Dr. Fiedler hob in seinem Grußwort die Bedeutung des Vorhabens für ganz Metzingen hervor. Die neuen Wohnformen leitsteten einen wichtigen Beitrag für die gesellschaftlichen Aufgaben unserer Zeit wie den demografischen Wandel. Die Stadt sei glücklich darüber, dass ein Impuls aus dem Jahr 2009 nun ein Ergebnis hervorbringe. Begonnen hatte einst alles mit der Formierung von Bürgerarbeitsgruppen unter dem Titel “Soziale Lebenswelten”.

 

Gartenseite 1

0 Comments