citiplan

Waldkirche Heidenheim

Ort mit Geschichte

Die Gesamtkirchengemeinde Heidenheim möchte im Zuge ihrer Immobilienkonzeption das bestehende Waldkirchen-Grundstück veräußern. Eine grobe Nutzungskonzeption zur Ermittlung möglicher Nutzungszahlen soll der Kirchengemeinde Verlässlichkeit hinsichtlich des zu erwartenden Erlöses und einem möglichen Käufer Verlässlichkeit hinsichtlich der planerischen
Möglichkeiten geben.

Die Bebauung ist aufgrund der Hangsituation, der Ausrichtung und des benachbarten Waldes nicht einfach. Eine Kombination aus straßenbegleitendem Geschosswohnungsbau und Terrassenhäusern am Hang ergibt jedoch interessante Optionen. KO-Kriterien konnten durch die Erarbeitung der Studie vorab ausgeschlossen werden.

hdh02

0 Comments

Wir verwenden Cookies

Damit wollen wir unsere Webseiten nutzerfreundlicher gestalten und fortlaufend verbessern.

Wenn Sie "Alle Cookies zulassen" auswählen, stimmen Sie der Verwendung von Drittanbieter Cookies zu.

Dienste, die Cookies verwenden, werden in der Datenschutzerklärung aufgeführt.

Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück