citiplan

Spatenstich Mauer-Weil II

Idylle trifft Moderne

Das Baugebiet „Mauer-Weil II“ in Pfullingen könnte den Titel tragen: „Zwischen Idylle und Moderne“. In herrlicher Landschaft entstehen auf ha 2,7 ha 39 Bauplätze für Einzel-, Doppel- und Mehrfamilienhäuser, die gleichzeitig ein modernes Stadtquartier mit praktisch geschnittenen Grundstücken, hochwertigen öffentlichen Räumen und zeitgemäßer Architektur bilden werden.

Insbesondere die technische Infrastruktur ist auf der Höhe der Zeit. Gleich zwei Unternehmen werden eine Glasfasertechnologie für die Breitbandverkabelung einlegen, so dass die Bauherren eine Wahlmöglichkeit am Markt haben werden.

Anlässlich des Spatenstichs am 21.11.2014 dankten wir als Erschließungsträger allen am Planungsprozess Beteiligten: den Eigentümern, der Stadtverwaltung, dem Gemeinderat, den planenden Büros, den Baufirmen, den Versorgungsträgern. wir drückten insbesondere den Mitarbeitern der Baufirmen unseren großen Respekt aus. Schließlich sind sie es, die ab nun bei beinahe jedem Wetter vor Ort anzutreffen sind.

20141121_145926

 

Das Regenwasser wird in den bestehenden Gewässergraben am Ahlsberg eingeleitet und dem Eierbach zugeführt. Um Hochwassergefahren für die Stadt zu reduzieren, wurde bereits mit dem Bauabschnitt I vor der Einleitung in den Eierbach ein Regenrückhaltebecken gebaut. Das Volumen des Rückhaltebeckens ist sogar noch auf einen weiteren Bauabschnitt ausgelegt.

Nach dem Bauzeitenplan sollen die Arbeiten im Spätsommer 2015 abgeschlossen sein, so dass die Bauwilligen mit der Realisierung ihrer neuen Projekte noch im Jahr 2015 beginnen können.

0 Comments

Wir verwenden Cookies

Damit wollen wir unsere Webseiten nutzerfreundlicher gestalten und fortlaufend verbessern.

Wenn Sie "Alle Cookies zulassen" auswählen, stimmen Sie der Verwendung von Drittanbieter Cookies zu.

Dienste, die Cookies verwenden, werden in der Datenschutzerklärung aufgeführt.

Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück